Home » Sportliche Aktivitäten » Eislauftag im Waldbronner Eistreff

Eislauftag im Waldbronner Eistreff

Auch in diesem Jahr hatten die Schüler unserer 3. und 4. Klassen wieder viel Spaß beim Eislauftag, der diesmal gleich am ersten Tag nach den Faschingsferien stattfand. Er ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil in unserem Schulleben. Bereits seit den Herbstferien hatten unsere drei dritten Klassen im Rahmen ihres Sportunterrichts, begleitet von Frau Kast, Frau Albrecht oder Herrn Puchelt im Wechsel Eislaufunterricht im hiesigen Eistreff. Der Eislaufunterricht ist eine wichtige und wertvolle Ergänzung zum „normalen“ Sportunterricht, werden doch beim Eislauf Gleichgewichtssinn, Körperbeherrschung und Körperkoordination in besonderem Maße gefördert. Dieser Unterricht wird von der erfahrenen Eislauflehrerin und Trainerin Frau Birgit Preidl durchgeführt und findet in Kooperation mit dem ERC-Waldbronn statt. An dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön an den ERC-Waldbronn und Frau Preidl für die langjährige hervorragende Kooperation. Die meisten Schüler besitzen inzwischen eigene Schlittschuhe. Dies zeigt, dass im Eislaufunterricht in Klasse 3 wichtige Grundlagen gelegt werden, die von den Schülern gerne weiter genutzt werden. Viele Schüler sind bereits sehr souveräne Schlittschuhläufer, und auch diejenigen, die längere Zeit nicht mehr auf Kufen standen, waren schnell wieder sicher unterwegs. Beliebt waren auch die Eislaufhilfen „Zwerge und Eisbären“ mit deren Hilfe auch die noch etwas unsicheren Läufer dann keine Probleme mehr auf dem Eis hatten. Kurzum: Der Vormittag im Eistreff war ein gelungener Schulstart nach den Faschingsferien, der in dieser Form hoffentlich auch in Zukunft noch durchgeführt werden kann. (Amtsblattbericht vom 14.03.19)