Home » Schulpartnerschaften » Im Museum in Straßburg

Im Museum in Straßburg

Seit einigen Jahren fahren unsere Viertklässler jeweils im Winterhalbjahr in das naturwissenschaftliche Kindermuseum „Le Vaisseau“ in Straßburg. Auch 2020 hatten sie sich mit ihren Partnerklassen der „École Vieille Ile“ aus Hagenau verabredet. Für alle war es auch diesmal wieder spannend ihre französischen Partnerschüler erstmals persönlich kennenzulernen. Bereits zu Weihnachten hatten sie sich gegenseitig Grußkarten und Fotos geschickt. Da diesmal von deutscher und französischer Seite jeweils drei Klassen am Austausch teilnahmen, waren insgesamt rund 130 Kinder an der Schülerbegegnung beteiligt. Bei einer zweisprachig ausgearbeiteten Museumsrallye galt es, an verschiedenen Stationen gemeinsam Aufgaben zu lösen. Weiterhin konnten die Kinder selbst aktiv sein und zahlreiche Experimente und Beobachtungen machen. Themen aus den Bereichen Biologie, Physik, Mathematik, Wasserbau und Produktionstechnik sind dabei mit allen Sinnen erfahrbar. Gegen Mittag hieß es dann bereits wieder Abschied von den neu gewonnenen elsässischen Freunden zu nehmen, doch wurden seitens der Lehrer die nächsten Begegnungen im Frühjahr d.J. gleich gemeinsam geplant.

Ausgabe der Fragebögen für die Museums-Rallye

Experimente mit Wasser