Home » Weitere Veranstaltungen » Corona-Infos

Corona-Infos

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

1.) Schulbetrieb nach den Osterferien (Stand: 01.04.2021)
Das Kultusministerium hat die Schulen in Baden-Württemberg am 1. April 2021 über den Schulbetrieb nach den Osterferien informiert.:
In der Woche vom 12. bis zum 16. April wird an den Schulen kein Präsenz- sondern nur Fernunterricht stattfinden.
Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet.
Ab dem 19. April ist eine Rückkehr zum Wechselbetrieb für alle Klassenstufen vorgesehen, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt.
Diese Entscheidung ist das Resultat von Dialogrunden mit den Lehrerverbänden und -gewerkschaften sowie den schulischen Beratungsgremien (Landesschulbeirat, Landesschülerbeirat, Landeselternbeirat).
Über den Schulbetrieb ab dem 19. April sowie die dann verbindliche Testpflicht der Kinder mit den kostenlosen Antigen-Schnelltests wird das Kultusministerium die Schulen zu gegebener Zeit weiter informieren.

2.) Maskenpflicht an Grundschulen ab 22.03.21
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wurde von der Landesregierung die Einführung einer Maskenpflicht an den Grundschulen beschlossen.
Ab Montag, 22.03.21 wird an allen Grundschulen für alle Schüler*innen, Lehrkräfte und die weiteren in der Schule tätigen Personen eine Maskenpflicht eingeführt.
Die Maskenpflicht gilt im gesamten Schulgelände sowie auch im Unterricht. Alle Personen müssen dann sogenannte OP- oder FFP2-Masken tragen.
In einer Übergangsphase können die Schüler*innen noch Alltagsmasken tragen, wenn kurzfristig von den Erziehungsberechtigten keine medizinischen Masken für Kinder beschafft werden können.
Während der Pause im Schulhof, also außerhalb des Schulgebäudes im Freien, darf die Maske abgenommen werden, sofern der Abstand zu anderen Personen eingehalten wird.
Befreiungen von der Maskenpflicht sind nur mit einem ärztlichen Attest möglich.
Bitte helfen Sie auch weiterhin mit, das Infektionsgeschehen möglichst fernzuhalten von unseren Kindern, indem Sie ihr Kind bei jeglichen Krankheitssymptomen zuhause behalten. Besten Dank!

3.) Eingeschränkter Präsenzunterricht für alle Klassen ab 15. März 2021
Ab dem 15.03.2021 ist seitens der Schulbehörden ein „eingeschränkter Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen“ für alle Grundschulklassen vorgesehen. So darf das Fach BSS noch nicht unterrichtet werden, weshalb sich in allen Klassen der ursprüngliche Stundenplan, der von Sept. – Dez. 2020 gegolten hatte, leicht verändern wird. Die genauen Pläne werden über die jeweiligen Klassenlehrerinnen versendet.

Eine Notbetreuung seitens der Schule ist nicht mehr erforderlich, da alle Kinder täglich von der 2. – 5. Std. (8.35 – 12.15 Uhr) Unterricht haben, einzelne Klassen tageweise auch in der 1. bzw. 6. Std.
Das Team unserer Kernzeiten- und Hortbetreuung steht den dort angemeldeten Kindern wieder in der Zeit von 7.30 – 8.30 Uhr sowie ab 12.20 Uhr zur Verfügung.

4.) Schließung von Eistreff und Albtherme ab Novemeber 2020
Wegen der derzeitigen Schließungen des Eistreffs und der Albtherme Waldbronn entfällt der Eislaufunterricht für die Klassen 3a/3b sowie der Schwimmunterricht für die Klassen 2a/2b bis auf weiteres.

5.) Besuche von Eltern in der Schule:
AHA! Das gilt für alle erwachsenen Besucher und Besucherinnen unserer Schule:
Abstand halten – Hygieneregeln beachten – Alltagsmaske tragen
sowie Ausfüllen einer Anwesenheitsliste.

6.) Aktuelle Infos zum Corona-Virus:
Siehe Internetseiten des Kultusministeriums BW bzw. des Staatlichen Schulamtes Karlsruhe (nachstehende Links).

   http://www.km-bw.de

http://www.schulamt-karlsruhe.de

5.) Corona-Virus für Kinder erklärt: