Home » Comenius-Projekt 2011-2013

Comenius-Projekt 2011-2013

Unser Comenius-Logo

In den Jahren 2011 bis 2013 konnte unsere Schule an dem von der EU initiierten und finanziell geförderten Comenius-Projekt teilnehmen, das u.a. auch ein gemeinsames Kennenlernen der verschiedenen Schulsysteme in den Staaten der EU vorsieht.
Insgesamt wurden sechs offizielle einwöchige Begegnungen durchgeführt, je eine in den beteiligten Orten Oraiokastro (Griechenland, Oktober 2011), Bilbao (Spanien, Januar 2012), Dungannon (Nordirland, Juni 2012), Waldbronn (September 2012), Hagenau (Frankreich, Dezember 2012) und Frosinone (Italien, Mai 2013). Waren bei den ersten drei Begegnungen ausschließlich Lehrer der sechs Schulen beteiligt, so konnten bei den Begegnungswochen in Waldbronn, Hagenau und Frosinone zusätzlich auch mehrere Schüler teilnehmen, in Waldbronn beispielsweise 18 Schüler aus Bilbao. Die hierbei geknüpften Kontakte bewog uns, im April 2013 einen außerplanmäßigen Aufenthalt für 20 Viertklässler unserer Schule in Bilbao durchzuführen, die bei der Begegnungsphase in Waldbronn selbst Gastgeber waren.
Den Höhepunkt bildete die Abschlussphase in Italien, wo dann gleich Schüler aus allen beteiligten Schulen dieses Comenius-Projektes teilnehmen konnten.
Darüber hinaus wurden – neben den seit 1989 schon bestehenden Kontakten mit unserer Hagenauer Schule – von unseren Werkrealschülern auch Briefkontakte in englischer Sprache mit der Schule in Nordirland begonnen.
Viele Kontakte, persönliche Freundschaften, private Einladungen und unzählige positive Erinnerungen ließen dieses Comenius-Projekt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Zahlreiche Fotos aller Begegnungen sind auf unserer Schul-Homepage sowie in unserem Schulhausflur auf mehreren Plakaten publiziert.
Namens der Schulgemeinde der Anne-Frank-Schule danke ich den gastgebenden Waldbronner Familien für die Aufnahme der ausländischen Schüler bei unserer Begegnungsphase in Waldbronn sowie den Schülern und Lehrern, die bereit zur Teilnahme bei allen Begegnungen waren.
Insbesondere gilt der Dank unserem Projektkoordinator, Herrn Konrektor Puchelt  für die engagierte und zuverlässige Organisation aller Flugreisen, Hotelbuchungen, Gastgeschenke und der Begegnungsphase in Waldbronn.
gez.: R. Nold, Rektor
(Amtsblattbericht vom 23.05.2013)

         Griechenland, Okober 2011   


Spanien, Januar 2012
          Nordirland, Juni 2012  
Waldbronn, September 2012
        Frankreich, Dezember 2012  
Italien, Mai 2013