Home » Aus der Schulgeschichte

Aus der Schulgeschichte

Das alte Schulhaus, 1906 erbaut.
Das obere Schulhaus, 1971 eingeweiht.

Bis zum 17. Jahrhundert gab es im „Stab Reichenbach“, der im Wesentlichen das heutige Waldbronn umfasste, noch keine eigene Schule. Die drei Dörfer des Stabs, Busenbach, Etzenrot und Reichenbach, gehörten zur Pfarrei Ettlingen, und da das Schulwesen der Pfarrei zugeordnet war, gingen die Kinder auch dort zur Schule. Unterricht gab es aber nur im Winterhalbjahr, und die Kinder mussten den täglichen Weg zur Ettlinger Schule zu Fuß zurücklegen.
1739 gab es in Busenbach nachweislich ein Schulhaus und einen Schulmeister, der auch die Reichenbacher und wahrscheinlich Etzenroter Kinder unterrichtete und von den Bürgern der Gemeinden des Stabs unterhalten wurde.
Um 1790 baute die Gemeinde Busenbach ein neues Schulhaus, welches aber lange Zeit zweckentfremdet wurde, da es bis 1832 den Pfarrverwesern bzw. Pfarrern als Wohnung diente, während der Schulunterricht im Haus des Lehrers stattfand. Seit 1847 war das neu erbaute Rathaus in der Ettlinger Straße zugleich Schullokal. Heute ist hier eine Arztpraxis untergebracht. Das heutige „Alte Schulhaus“ in der Schulstraße wurde 1906 erbaut und nach dem Zweiten Weltkrieg erweitert. Eine Dachwohnung diente hier der Familie des Hausmeisters lange Zeit als Wohnstätte. Heute sind hier noch die Kernzeitenbetreuung und der Schülerhort sowie ein Kindergarten untergebracht.
(2006 konnte der 100. Geburtstag des Gebäudes in mehreren Veranstaltungen gefeiert werden.) Aufgrund steigender Schülerzahlen war Ende der 60er Jahre ein zweites Schulgebäude erforderlich. 1970/71  wurde das „Neue Schulhaus“, Im Brucknerweg, in unmittelbarer Nähe zum „Alten Schulhaus“ errichtet und am 1. Juli 1971 bezogen. Heute befinden sich hier Rektorat, Sekretariat, Lehrerzimmer, Fachräume sowie nach dem Auslaufen der Haupt-, bzw Werkrealschule alle Grundschul-Klassenzimmer. 1973 wurde eine neue, abteilbare Schulturnhalle eingeweiht, nachdem auch die „Alte Turnhalle“ – heute vollständig Eigentum des TV Busenbach – nicht mehr den sportlichen Erfordernissen entsprach.


Schulleiter seit 1945

1945 – 1947       Schulleiter Karl Gottmann

1947 – 1950       Schulleiter Rudolf Hermann

1950 – 1967       Rektor Eduard Möhn

1967 – 1972       Rektor Julius Sproll

1972 – 1985       Rektor René Löffler

1985 – 2002       Rektor Helmut Waldmann

seit Aug. 2002   Rektor Rolf Nold